Donnerstag, 22. März 2018

Ausflug zur Mindelburg und nach Mindelheim

Oberhalb von Mindelheim, der Kreisstadt des Landkreises Unterallgäu, steht eine der am besten erhaltenen Burgen im Allgäu. 
Die Mindelburg und auch die Altstadt Mindelheims sind dieses Mal mein Tipp für einen Halbtagesausflug mit der Familie.

Die Mindelburg bei Mindelheim

Wir starten unseren kleinen Ausflug unterhalb der Burg am Stadtrand von Mindelheim an dem Parkplatz Schwabenwiese. Rechts vom Parkplatz befindet sich die Talstation des Kinderskilifts. Dahinter beginnt der Weg hinauf zur Mindelburg. Nach circa zehn Minuten erreichen wir schon die Mindelburg. Der direkte Weg kann auch mit einem Kinderwagen begangen werden. Ansonsten kann man kurz vor der Burg nach Links abzweigen und dann hinauf zum Kreuz und dann weiter zur Burg gehen.
Der Burghof ist frei für alle Besucher zugänglich - die Burg selbst kann leider nicht besichtigt werden. 

Alte Kanone auf der Mindelburg
Aber auch am Burghof gibt es einiges Spannendes für Klein und Groß zu entdecken: Zum Einen sind da natürlich die verschiedenen, gut erhaltenen Gebäude, die zur Burg gehören, der Burgbrunnen, die Kanonen usw..


Die Mindelburg oberhalb von MIndelheim
Der fast 30 Meter tiefe Burgbrunnen


Auf der Mindelburg gibt es für alle, die etwas länger auf der Burg bleiben wollen, auch ein Restaurant, mit einem kleinen Biergarten.

Wir gehen nach der Erkundung der Burg über das Kreuz unterhalb der Burg und dann nach rechts abzweigend hinunter in Richtung Freibad und dann weiter zum Parkplatz.  

 
Das Weberhaus in Mindelheim

Wer noch Zeit hat, sollte unbedingt noch einen kleinen Ausflug in die Altstadt von Mindelheim machen. Das kleine Städtchen hat zahlreiche schöne Gebäude zu bieten und die kleine Altstadt lädt zum schönen Bummeln ein - vielleicht ja in Verbindung mit einem Besuch in der Eisdiele ...

Ich wünsche Euch viel Spaß in Mindelheim 
und auf der Mindelburg.
Euer Markus 


Hier findet Ihr noch weitere schöne Ausflugstipps im Allgäu, die Kinderwagen-geeignet sind.